• Deutsch
  • Italia
  • English

News

25. Februar 2015

ISPO ACADEMY 2015

Die ISPO ACADEMY auf der ISPO MUNICH 2015 hat den Besuchern der Messe im direkten Messe-Umfeld einiges bieten können. Von 05. bis 08. Februar hatten die Messebesucher die Chance sich weiterzubilden und damit Mehrwerte für ihr Business zu sichern. Neben kostenlosen Vorträgen in der Conference Arena im Eingang Ost, fanden im Laufe der vier Messetage auch Panel Diskussionen, Retail Touren, Workshops und das Trainee Project statt.

Rund 700 Teilnehmer besuchten die Vorträge in der Conference Arena zu den Themen E-Commerce, Brand Experience, Textile Trends, Retail Trends und nutzten die Gelegenheit auch nach den Vorträgen mit den Sprechern ins Gespräch zu kommen und Kontakte auszutauschen. Die ISPO ACADEMY Lounge hat den Besuchern für anschließende Gespräche den richtigen Rahmen geboten.

Ein diesjähriges Highlight der ISPO ACADEMY Conference war die Panel Diskussion mit internationalen namhaften Vertretern der Sportbranche. Am Freitag, 06. Februar, diskutierten Andrew Denton, Frederic Hufkens, Rolf G. Schmid und Christoph Bründl zum Thema “Vertikalisierung im Sporthandel – Chancen und Gefahren für Handel und Marken: Gegeneinander oder Miteinander?“.

Neben dem Messestand und der Conference organisierte und betreute die COMMUNICO GmbH auch erneut die Retail Touren mit insgesamt 70 Teilnehmern und das Trainee Project mit 70 Auszubildenden aus Deutschland.

Weitere, spannende Vortrags-Themen der ISPO ACADEMY warten auf der ISPO MUNICH 2016 von 24. - 27. Januar 2016 auf Sie.


zurück

zum News Archiv