• Deutsch
  • Italia
  • English

News

5. Februar 2014

REVIEW - ISPO ACADEMY Conference

Die ISPO ACADEMY hat in diesem Jahr ein Zeichen gesetzt. Das neue Konzept, die Vortragsreihe direkt am ISPO ACADEMY Messestand anzubieten, für Besucher kostenfrei und jederzeit zugänglich zu machen, ging auf:Insgesamt nahmen knapp 1.000 Teilnehmer an der ISPO ACAEMY auf der ISPO MUNICH 14 teil. Knapp 900 Teilnehmer fanden ihren Platz in der Conference Arena und folgten den Fachvorträgen zu aktuellen Themen, Trends und Visionen, aus der Sportfachbranche.

Ein besonderes Highlight stellte in diesem Jahr eine branchenspezifische Panel Diskussion dar. Namhafte Vertreter wie Thomas Lipke (Globetrotter), Heiner Oberrauch (Salewa),  Markus Ense (Amer Sports), Markus Rech (engelhorn sports), Michael Rumerstorfer (Planet Sports) und Tobias Gröber von der ISPO diskutierten über die Zukunft, Trends, Chancen und Risiken, des Sportfachhandels.

Ein weiteres Highlight bot Mayouri Sengchanh, Partner von Carlin International, der weltweit traditionsreichsten Trendagentur: In ihrem Vortrag stellte Sengchanh moderelevante Themen, Trends des Herbst/Winters 2015-16 in Farben, Materialien und Drucken, vor.

Curt Simon Harlinghausen zeigte in einer lebendigen Darstellung die Trends der digitalen Welt: Mit seinem vielseitigen Wissensspektrum im Themenbereich Social Media präsentierte er den Vortragsteilnehmern Trends und Zukunftsvisionen des digitalen Zeitalters.

Weitere, spannende Vortrags-Themen der ISPO ACADEMY warten auf der ISPO MUNICH 15 vom 05.-08. Februar 2015 auf Sie.

zurück

zum News Archiv