• Deutsch
  • Italia
  • English

News

5. Februar 2014

REVIEW - ISPO Health & Fitness

Im Rahmen der ISPO Munich, die vom 26. bis 29. Januar stattfand, plante und organisierte die COMMUNICO GmbH die neugestalteten Aktivitäten in der Halle C1 zum Thema ISPO Health & Fitness. In einem ganz besonderen Rahmen, dem "weißen Band", einer längs durch die Halle verlaufenden Fläche, wurden die Themen Gesundheit und Fitness vollkommen neu interpretiert und präsentiert.

Auf einer Fläche von über 120m Länge wurden verschiedene Aktionsflächen wie Spinning, Indoor Cycling, TRX und ein FUNS TrainingTower von Sportlern bespielt. Die große Showbühne präsentierte die neuesten Fitnesstrends: Paul Mavi, Gründer von Bokwa Fitness, brachte die Halle C1 zum Beben. „Fit ohne Geräte“ ist nicht nur das Motto von Mark Lauren, dem US Star-Fitnesstrainer und Buchautor. Er und Özgür Günes, Vizeweltmeister im Taekwondo, sowie die Initiatoren der Freeletics-Bewegung zeigten den Besuchern modernes Fitnesstraining, zu dem man nur das eigene Körpergewicht und einen starken Willen braucht. Detlef D. Soost erläuterte mit Fitbit anschaulich, dass ausreichend Bewegung und Fitness das Lebensgefühl maßgeblich verbessern.

Ein weiteres Highlight der Health & Fitness Fläche war das Health Forum, in dem täglich mehrere Vorträge und Gesprächsrunden mit hochkarätigen Referenten zu den Leithemen „Sportschuh und Spielkonsole“ und „Gesundheit am Arbeitsplatz“ stattfanden. Unter anderem waren Prof. Dr. Tim Meyer, leitender Arzt der deutschen Fußball Nationalmannschaft, und Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München, als Experten im Forum dabei. 

Sternekoch Holger Stromberg zeigte an seiner Nutrition Bar, wie gesunde Ernährung im Sport und Alltag funktioniert: er gab Tipps und Kostproben für eine ausgewogene Ernährung. Auf der anderen Seite der Bar konnten sich die Besucher an der Erdinger Alkoholfrei Bar mit einem Getränk erfrischen. 

zurück

zum News Archiv