• Deutsch
  • Italia
  • English

News

8. Juli 2014

Trailrunningcamp von SportScheck

Immer mehr Läufer verlassen den Asphalt und laufen über ausgetretene Pfade, joggen über Stock und Stein, suchen neue Herausforderungen und erkunden neue Gebiete, möchten die Nähe zur und die Ruhe in der Natur. Wer nach Abwechslung sucht, der sollte Trailrunning probieren! Der Fitness-Faktor beim Trailrun ist enorm und das Laufgefühl völlig neu.

Erstmals im Jahr 2014 veranstaltete SportScheck ein Trailrunningcamp in Levico Terme im Trentino für seine Kunden.

Die Teilnehmer konnten dabei auf die Tipps und Tricks vom Salomon Trailrun Experten Stephan Repke, auch unter dem Pseudonym „The Gripmaster“ bekannt, zurückgreifen. Unterstützt wurde der Gripmaster von Peter Schlickenrieder, ehemaliger Langlauf Silbermedaillen Gewinner bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City und ambitionierter Trailrunner.

Die 30 Teilnehmer wurden während der 5 Tage in die richtige Materialwahl bei Laufschuhen sowie in die perfekte Berg-Lauftechnik eingeführt. Es wurden abwechslungsreiche Trails bewältigt, die mit einer wundervollen Aussicht auf die Trentiner Bergwelt endeten. Zusätzlich gab es noch das Angebot einer Leistungsdiagnostik, welche den Läufern ihren aktuellen Trainingsstatus aufzeigte und sie sich damit neue Anreize für ihr Training schaffen konnten. Das Trailrunningcamp als Abwechslung zu den Straßenläufen zu nutzen, schult Koordination, kräftigt die Sprunggelenksmuskulatur und bietet eine abwechslungsreiche Form des Trainings.
 
Die COMMUNICO GmbH hat SportScheck bei der Planung, Umsetzung, dem Customer Management und der Nachbereitung unterstützt und freut sich auf das Camp 2015.

zurück

zum News Archiv